Wir leben in einer Welt, in der sich vieles rasch verändert und die von uns eine hohe Flexibilität (oder neudeutsch: Agilität) im Denken und Handeln erfordert – das gilt nicht nur für alle Mitarbeitenden von Unternehmen top-town, sondern auch für mich. 

Entsprechend viele Impulse, Gewohntes zu überdenken bzw. neu zu durchdenken, prasseln auch auf mich als Berater, Trainer, Coach und Mediator ein … und dies ist ein zentraler Motor meiner Entwicklung. Deshalb möchte ich Sie in diesem Blog teilhaben lassen, an dem, was ich tue, was ich erlebe, was mich bewegt und was ich denke. Außerdem möchte ich Ihnen ab und zu ein, zwei Tipps für Sie als Mensch oder Mitarbeitender von Unternehmen geben, der sich u.a. für die Themen Personalentwicklung & -führung sowie Training & Coaching interessiert.

Coaches und Führungskräfte können sich aktuell aufgrund der Corona-Pandemie oft nicht mit Personen, die sie gerne […]
Um ihr Potenzial zu entfalten und ihre Fähigkeiten effektiv zu nutzen, brauchen Mitarbeitende Rückmeldungen über ihr […]
Mitte Oktober leite ich in dem ehemaligen Benediktinerkloster Benediktushof in Holzkirchen/Unterfranken ein 2,5-tägiges offenes Seminar zum Themenkomplex Gesprächsführung und Gewaltfreie Kommunikation.
„Theorie U: von der Zukunft her führen - eine systematische Methode für innovative Lösungen“ – so lautet der Titel eines offenen Seminars, das ich Ende August in Augsburg leite.
Mindfulness“, also Achtsamkeit, ist eine besondere Form der Konzentration, bei der man bewusst wahrnimmt, was im […]
Drei Übungen für einen achtsamen Arbeitsalltag, um zur Ruhe zu kommen, sich zu sammeln und mit […]